Endergebnis

Bezirksliga 2019/2020

GESSMANN-Sportpark

SV Schluchtern
SG Stetten/Kleingartach
5 - 1
Ergebnis
Philipp Matyssek - 2 (11', 51') Cristiano Alves - 2 (45', 53') Soner Bostan - 1 (67')
Cetin, Nazim - 1 (75')
Game Statistics
0 Gelb 0
0 Rot 0
Game Timeline
1
1
16. Philipp Matyssek
11'
18. Cristiano Alves
45'
13. Häringer, Marcel
46'
16. Philipp Matyssek
51'
14. Cetin, Nazim
51'
18. Cristiano Alves
53'
7. Soner Bostan
56'
25. Böhm, Jannik
62'
14. Dennis Bou
64'
7. Soner Bostan
67'
14. Cetin, Nazim
75'
15. Fabian Weber
79'
13. Luca Wünsch
87'
90

Zusammenfassung

Von Beginn an, machte der SVS klar, dass man dieses Spiel für sich entscheiden möchte. Auch ohne Simon Wörner, Pascal Münzer & Fabian Kirsten entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Nachdem bereits mehrere aussichtsreiche Chancen vergeben wurden, erlöste Philipp Matyssek unseren SVS in der 11.Spielminute mit einem Tor, welches auch Thomas Müller nicht besser „reinstolpern“ könnte. Ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Tor der Gäste zu, jedoch erst mit dem Pausenpfiff in der 45.Spielminute konnte Cristiano Alves nach starkem zuspiel von Lorenz Martel auf 2:0 erhöhen. Allein der Chancenverwertung des SVS ist es zu „verdanken“, dass es nicht schon zur Pause deutlicher aussah. Kurz nach der Halbzeitpause änderte sich dies aber, Philipp Matyssek (50. 3:0), Cristiano Alves (53. 4:0) & Soner Bostan (66. 5:0) machten für unseren SVS den perfekten Start in die neue Saison perfekt. Kurz darauf verflachte das Spiel etwas & unser SVS schaltete einen Gang zurück. Nun kam auch die SGSK2000 nach einem schönen Spielzug, welcher von Nazim Cetin in der 75.Spielminute mit dem 5:1 abgeschlossen wurde.

Ein Auftritt des SV Schluchtern der für die Zukunft hoffen lässt, wenn mit beiden Beinen auf dem Boden geblieben wird.

Video